Freitag, 24. März 2017

Veränderung bei Golkonda



Und weil ich schon gefragt worden bin: Ich fühle mich derzeit durchaus unbetroffen von diesem Wechsel in der Führung meines Hausverlags. Bevor ich anfange, mir Gedanken zu machen, was der Verkauf für den Nachfolgeroman von BLOSS WEG HIER heißt, will der erstmal geschrieben sein. Da beschäftigen mich ganz andere, persönliche Umstände.

Heute bin ich Hannes Riffel schlicht dankbar, dass er meinem zweiten Roman eine Chance gegeben und ihn seit sechs Jahren lieferbar gehalten hat, und wünsche ihm nur das Beste für seine Zeit als Kopf von Fischer Tor. Damit hat selbst ein Arbeitstier wie Hannes nun wirklich genug zu tun!

Der Rest wird sich zurechtruckeln.


-----

English summary for foreign readers: Golkonda Verlag, an important and cool small German publisher, will go to Europa Verlag as an imprint next week.

Keine Kommentare: