Donnerstag, 10. September 2015

BERLIN 2037 als kostenloses E-Book! [aktualisiert am 16.09.]

Geplant war's ja schon 'ne ganze Weile, aber jetzt isses soweit; dort.


Das Angebot gilt für eine Woche - falls also jemand mal einen Böhmert- oder einen Perry-Rhodan-Neo-Roman oder gar beides auf einen Streich probieren möchte ... günstige Gelegenheit!

  • Sämtliche Blogeinträge zum Roman hier

***

Nachtrag vom 16.09. - Beim SF-Netzwerk gibt es eine aktuelle Leserreaktion. Da hat aber jemand schnell gelesen! Herr Schäfer schreibt:
[G]ut zu lesender Stoff, illustriert eine Seite der PRZukunft, die bei Scheer damals keine Rolle spielte: das Leben und Wirken normaler Menschen unter der Konfrontation mit dem unbegreiflichen.

Heute ist der letzte Tag, an dem ihr das E-Book noch kostenlos herunterladen könnt.


-----

English summary for foreign readers: Over the next days, my German language Perry Rhodan Neo ebook BERLIN 2037 is for free!

Kommentare:

Kringel hat gesagt…

Bin ja schon vor längerer Zeit bei PR-Neo ausgestiegen und wollte nicht wieder einsteigen. Jetzt konnte ich doch nicht widerstehen. Habe den Roman noch nicht ganz durch, aber er gefällt mir so gut, dass ich mich frage, warum ich überhaupt bei PR-Neo ausgestiegen bin. Wenn alle Romane der Reihe so spannend und trotz aller Phantastik so nah am echten Leben sind wie »Berlin 2037«, dann muss Neo besser sein als die Erstauflage...

Frank Böhmert hat gesagt…

Danke fürs Feedback, Kringel! Dann bin ich mal gespannt, wie du den Roman abschließend findest ...