Dienstag, 28. Juli 2015

Ich übersetze demnächst den neuen Roman von Kirsty McKay

Dabei handelt es sich allerdings nicht um den abschließenden Band der UNTOT-Reihe - Kirsty ist eine andere Idee dazwischengekommen:

(Bildquelle: Chicken House)

Es handelt sich um einen Thriller, der auf einem Internat vor der englischen Küste spielt und keine fantastischen Elemente enthält. Der Ton ist diesmal nicht so witzig-aufgedreht, sondern eher nachdenklich. Charme versprüht die Ich-Erzählerin, wie wir es von Kirsty gewohnt sind, natürlich trotzdem wieder!

Worum geht's?

Um ein alljährliches Mörderspiel. Nur wenige Schüler werden zur Teilnahme eingeladen. Einer wird der "Mörder"; die anderen müssen versuchen, seinen "Anschlägen" zu entgehen und seine Identität herauszufinden. Ein spannender Spaß, doch dann werden die Streiche immer realistischer - und gefährlicher. Der diesjährige "Mörder" scheint ernst machen zu wollen.

Ich habe neulich schon ein paar Seiten vorab übersetzt, für den nächsten Leseproben-Reader von Carlsen.

Sobald der rauskommt, sage ich euch Bescheid!


-----

English summary for foreign readers: In late summer, early autumn I will translate KILLER GAME, the new thriller by Kirsty McKay, into German. I've done all her UNDEAD stuff, too. Big fun!

Kommentare:

RoM hat gesagt…

Salut, Frank.
Wäre jetzt wohl rot im Kalender anzumerken, daß eine Romanserie "unterbrochen" wird, weil die Autorin eine andere Idee veröffentlichen kann. Doch irgendwie erfrischend sympathisch! :-)

Sozusagen Cluedo an der Küste. Feinen Spaß bei der Arbeit!

bonté

Frank Böhmert hat gesagt…

Und das Schöne ist, RoM, da machen alle mit - ihr englischer Verlag und ihr deutscher ... und die Leser bestimmt auch!