Donnerstag, 11. Juni 2015

Deafening Opera - nicht die Ohren betäubend, sondern betörend!

Ende April war ich zum zweiten Mal auf einem Konzert der Berliner Band Crystal Palace. Dabei bin ich gar kein großer Fan ihrer Musik, die ich am ehesten mit mir eher fremden Combos wie Genesis, Marillion oder auch IQ assoziiere. Aber ich gehe manchmal, wenn mich Freunde fragen, gern auf Konzerte von Gruppen, die ich zu Hause so gar nicht höre - das hält die Ohren offen.

Und immer wieder gibt's auch eine Belohnung für solcherlei Selbsterziehung.

Als höchst angenehme Überraschung erwies sich diesmal die Vorband im K17, von der ich mir aufgrund ihres Namens, zu Deutsch "Ohrenbetäubende Oper", zunächst gar nichts erwartete.

Aber dann enterte eine junge, hungrige und sehr sympathische Münchner Truppe die Bühne:



Die merke ich mir! Für weitere groovig-metallische Konzerte und natürlich auch für zu Hause auf Konserve.

  • Zu ihrer Homepage geht's hier entlang.

-----

English summary for foreign readers: Munich based rock band Deafening Opera is young and hungry and, after getting warm on stage, loud 'n' proud - check 'em out!

1 Kommentar:

Tobias Schäfer hat gesagt…

Danke für den Tipp! Klingt verlockend :D