Montag, 13. April 2015

Abgeliefert: der gegengelesene Umbruch von Elise Broach, DIE BARKER BOYS - DIE RACHE DES DONNERGOTTES

Auch schon wieder ein Weilchen her, dass ich den Umbruch des abschließenden Bandes dieser Kinderbuchreihe gegengelesen habe - und danach war ich tatsächlich ein bisschen traurig, dass es das jetzt war mit den naturalistischen Abenteuern der drei Jungs und dem Mädel!

Hier mal ein kleiner Spähblick auf die schönen, atmosphärischen Illustrationen der deutschen Ausgabe, angefertigt von Constanze Spengler:


Jawohl, ich lese den Umbruch tatsächlich ganz klassisch auf Papier und mit Bleistift gegen - so finde ich am besten Fehler und letzte Ungenauigkeiten im Stil.

Auf dieser Doppelseite habe ich nichts gefunden, wie ihr an dem Namenskürzel rechts oben seht; das Blatt ist "abgesegnet".

Parallel zum Übersetzer liest auch die Lektorin den Umbruch noch einmal gegen, außerdem ein Korrektor. Die drei Exemplare werden dann von der Lektorin "kollationiert", wie es so schön heißt - also abgeglichen bzw. in der Schlussdatei zusammengefasst. Auch die wird noch einmal gegengelesen, allerdings nicht mehr von mir, sondern nur noch im Verlag.

Und dieser ganze Aufwand, den ich sehr schätze, sorgt dann dafür, dass deutsche Kinder- und Jugendbücher in der Regel von deutlich besserer Qualität sind als die Taschenbücher des Massenmarkts.

Mehr zum Buch, das inzwischen wahrscheinlich schon gedruckt worden ist und noch in diesem Frühjahr erscheinen wird, drüben bei Aladin

Die gesammelten Blogeinträge zur Reihe hier


-----

English summary for foreign readers: Recently, I counter-checked the break of my translation of REVENGE OF SUPERSTITION MOUNTAIN by Elise Broach. Above, you can see one of the illustrations of the German edition.

Keine Kommentare: