Mittwoch, 11. Februar 2015

SF/Fantasy bei Fischer [aktualisiert am 11.05. und 14.09.]

Ah, jetzt ist es offiziell. Intern war der neue Fantastik-Imprint von Fischer in den letzten Monaten nicht von ungefähr als "Tor Germany" bekannt - es handelt sich natürlich um eine Zusammenarbeit mit dem traditionsreichen amerikanischen Verlag Tor Books, einem McMillan-Imprint und eigentlich der wichtigste Fantastik-Verlag der (englisch sprechenden) Welt; er hat 24 Jahre in Folge den Locus-Award für den besten Verlag gewonnen.

Das erste Programm wird für den Herbst 2016 vorbereitet, und, so viel will ich schon mal sagen, Übersetzer Böhmert wird da auch mitmischen - mit einem richtig richtig richtig abgefahrenen Titel, der absolut auf der Höhe der Zeit ist, aber wunderbar an die wilde Science Fiction der 1960er und 1970er Jahre anknüpft. Freut euch drauf!

***

Nachtrag vom 11.05. - Das Team von "Fischer Tor" ist komplett. Wer mehr wissen und Foto gucken will, siehe dort beim Börsenblatt. (Danke für den Hinweis an J)

Nachtrag vom 14.09. - Mehr zur Verlagsgründung, auch der erste Titel des Startprogramms, hier


-----

English summary for foreign readers: Fischer just started a new sf/fantasy imprint! It will be a cooperation with Tor Books, and yours truly is about to translate one of their first books.

Kommentare:

Enpunkt hat gesagt…

Ich bin auch extrem darauf gespannt, welche Ziele die neue Herausgeber-Truppe umsetzen wird. Bisher hörte sich das alles ja schon mal echt spannend an.

moyashi hat gesagt…

Oh das ist klasse! Tor ist derzeit mein absoluter Lieblingsverlag und wenn es da nun mehr Titel in die Übersetzung schaffen, kann das nur eine Bereicherung für deutsche Leser werden.

RoM hat gesagt…

Latha math, Frank.
Möchte man/frau ja nicht glauben, daß sich in puncto SF/Fantasy im deutschsprachigen Raum wieder etwas mehr bewegt. Muß ja nicht gleich wieder wie in den frühen Achtzigern werden.
Zu wünschen wäre aber, daß gut geschriebene, hiesige SF sich nicht weiter unter dem Begriff "Thriller" verbergen müßte.

bonté

Zwie Licht hat gesagt…

Klingt spannend!